Piloten 2018-08-01T15:00:20+00:00

Steuerungen

Produktgruppe: Piloten

zurück
blog_opt_3

Differenzdruckschalter

Ein Differenzdruckschalter vergleicht den Upstream- und Downstreamdruck miteinander und löst aus, sobald der eingestellte Druckwert (Setpoint) überschritten ist. Die Druckwerte (Setpoints) sind einstellbar, das Schaltventil ist als 2/2 oder 3/2 NO bzw. NC erhältlich.

Technische Daten: 

  • Steuerdruck: bis 210 bar (3000 psi)
  • Maximaler Druckunterschied: 10 bar (145 psi)
  • Einstellbereich: 0,25 bis 4 bar und 4 bis 10 bar
  • Größe: DN1
  • Umgebungstemperatur: -25 °C bis +60 °C
  • Medien: Druckluft / Erdgas (Süßgas / Sauergas), für andere Medien kontaktieren Sie uns bitte.
  • Material: Eloxiertes Aluminium

Optionen

  • NO (normally open) oder NC (normally closed)
  • Vorgabe des Sollwertes
  • Edelstahlversion für Sauergas lieferbar. Weitere Optionen (Material, Medien etc.) auf Anfrage
  • Tieftemperaturausführung auf Anfrage
blog_opt_3

High-Pilot

Der High-Pilot sichert die Pipeline gegen Überdruck ab. Wird der voreingestellte, maximale Druck in der Leitung überschritten, löst der Pilot aus und sorgt dafür, dass die Armatur in die sicherheitsgerichtete Position (AUF / ZU) gefahren wird.

Technische Daten

  • Steuerdruck: 5 bis 120 bar
  • Messgenauigkeit: 1 % (gemäß DIN 14382)
  • Größe: DN3 (1/4“)
  • Umgebungstemperatur: -25 °C bis +60 °C
  • Medien: Erdgas (Süßgas / Sauergas). Für andere Medien kontaktieren Sie uns bitte.

Optionen

  • NO (normally open) oder NC (normally closed)
  • Größe: DN6 (3/8“)
  • Sollwert einstellbar
  • Edelstahlversion für Sauergas lieferbar, weitere Optionen (Material, Medien etc.) auf Anfrage
  • Manuelle Betätigung (Manual Reset)
  • Die Messgenauigkeit gemäß DIN 14382 beträgt 1 % (AG 1) bzw. 2,5 % (AG 2,5)
blog_opt_3

Low-Pilot

Der Low-Pilot sichert die Pipeline gegen Unterdruck ab. Wird der voreingestellte minimale Druck in der Leitung unterschritten, löst der Pilot aus und sorgt dafür, dass die Armatur in die sicherheitsgerichtete Position (Öffnen / Schließen) gefahren wird.

Technische Daten

  • Steuerdruck: 5 bis 120 bar
  • Messgenauigkeit: 1 % (gemäß DIN 14382)
  • Größe: DN3 (1/4“)
  • Umgebungstemperatur: -25 °C bis +60 °C
  • Medien: Erdgas (Süßgas / Sauergas). Für andere Medien kontaktieren Sie uns bitte.

Optionen

  • NO (normally open) oder NC (normally closed)
  • Größe: DN6 (3/8“)
  • Sollwert einstellbar
  • Edelstahlversion für Sauergas lieferbar. Weitere Optionen (Material, Medien etc.) auf Anfrage
  • Manuelle Betätigung (Manual Reset)
  • Die Messgenauigkeit gemäß DIN 14382 beträgt 1 % (AG 1) bzw. 2,5 % (AG 2,5)
zurück