G951/VC32022-01-12T16:54:16+01:00
zur├╝ck
blog_opt_3

G951/VC3

Merkmale

  • Europ├Ąische MID-Zulassung
  • PTB-Zulassung f├╝r Messwertspeicher
  • ATEX-Zulassung f├╝r Ex-Zone 1
  • Integrierte Sensoren f├╝r Druck und Temperatur
  • Ansteuerung ├╝ber S1-Encoder oder Impulse (<10Hz) aus der internen Batterie
  • Komplement├Ąrer Eingang (Vref) mit programmierbarer ├ťberwachungsfunktion f├╝r Vb
  • Berechnung der Kompressibilit├Ąt gem├Ą├č S-GERG88
  • Batteriebetrieb und Eingang f├╝r eine externe Stromversorgung
  • Datenschnittstellen: TTL, CL(0) und optisch (IR)

Messbereiche

  • 3 Druckstufen: 0,85-6 / 3,6-24 / 13,5-90 bar(abs)
  • Temperatur: -10/+60 ┬░C, 2 F├╝hlervarianten

Einsatzgebiet

  • Der Zustandsmengenumwerter G951 / VC3 wird dort eingesetzt, wo eine ├Ąu├čerst genaue Messung, verbunden mit einer ausgezeichneten Langzeitstabilit├Ąt bei langer Netzunabh├Ąngigkeit zu g├╝nstigen Preisen verlangt wird.
  • abw├Ąrtskompatibel zum K902 / VC2

Moderne Messtechnik

  • Die eingesetzten messtechnischen Komponenten wie Sensoren und Analog-Digital-Wandler ├╝berbieten selbst die hohen Anforderungen der Europ├Ąischen Messger├Ąterichtlinie MID.
  • Die Systemf├Ąhigkeit des Mengenumwerters VC3 ist gekennzeichnet durch die verschiedenen programmierbaren Schnittstellen, die es dem Anwender erm├Âglichen, das Ger├Ąt in seine Fernwirkzentrale einzubinden.
  • Der G951/ VC3 wurde f├╝r den Batteriebetrieb optimiert. Dadurch ist es m├Âglich geworden, die Betriebsdauer unter bestimmten Bedingungen auf ├╝ber 5 Jahre auszudehnen.

Programmierung, Pr├╝fung, Kalibrierung

  • Alle Einstellungen des VC3 werden mit Notebook und der Software VCModul ├╝ber die optische Schnittstelle vorgenommen.
  • F├╝r Pr├╝fstellen stehen komfortable Funktionen zur Kalibrierung und Dokumentation zur Verf├╝gung.
zur├╝ck
Nach oben